zurück zur Übersicht
 

Tut mir auf die schöne Pforte

Beratung "Offene Kirche"

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

 
(auch möglich)
Angebot vor Ort
 
Leitung
Manuela Kurzke, Referentin der Fachstelle Offene Kirche und Kirche im Tourismus, Ev. Erwachsenenbildung
 
Veranstaltungsort
in Ihrer Region
 
Kosten
Fahrt- und Materialkosten
 
Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche, die ihre Kirche über einen längeren Zeitraum, z.B. am Wochenende oder in den Sommermonaten für Besucher öffnen möchten.
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Inhalt
Menschen suchen offene Kirchentüren. Beweggründe dafür gibt es viele, egal ob als Touristen, als Kunstinteressierte, als Gäste oder als Gemeindemitglieder.

Ankommen, Einkehren, Ruhe finden, vielleicht Gott begegnen, innehalten, beten, vielleicht eine Kerze anzünden, nur mal gucken, schauen und staunen, lesen, sitzen und wandeln, sich wieder auf den Weg machen, kommen und gehen.

In der Beratung schauen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Wege es für Ihre Gemeinde geben kann, die Kirche auch außerhalb der Gottesdienstzeit zu öffnen. Vielleicht haben Sie selbst auch schon erste Ideen und Überlegungen. Ausgangspunkt der praktischen Planung ist die gemeinsame Erkundung der Kirche und ihrer Bedeutung für Gemeinde, Kommune und Region.

 

 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Ev. Erwachsenenbildung Sachsen
Tauscherstraße 44. 01277 Dresden
Tel.: 0351. 65 61 54 - 0
Fax: 0351. 65 61 54 - 19
E-Mail: info@eeb-sachsen.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>