zurück zur Übersicht
 

Lesen im Gottesdienst in Neusalza-Spremberg

Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 
Zeit
 
(auch möglich)
Angebot vor Ort
 
Leitung
Friederike Hecker, Pfarrerin, Kirchgemeinde Eberbach
Dr. Kathrin Mette, Pfarrerin, Ehrenamtsakademie
Almut Wünsch, Sprechwissenschaftlerin und Sprechtrainerin

 
Veranstaltungsort
Neusalza-Spremberg
 
Kosten
Die Kosten werden von den Kirchgemeinden der Teilnehmenden getragen.
 
Zielgruppe
Ehrenamtliche, die im Gottesdienst mitwirken und Lesungen übernehmen oder übernehmen möchten.
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
8 bis 15 Personen
Inhalt
Im Seminar werden folgende Inhalte behandelt:
• Die Bedeutung der Lesungen im Gottesdienst
• Wie erschließe ich mir den biblischen Text, so dass ich ihn gut vorlesen kann?
• Sprecherzieherische und praktische Übungen zum Vortragen biblischer Lesungen

Veranstaltungsort: Pfarramt, Zittauer Straße 11, 02742 Neusalza-Spremberg
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • leichte Sprache
  • sehen
  • Assistenz
 
leichte Sprache
Bei unseren Angeboten achten wir auf eine einfache, gut verständliche Sprache. Bei weiterem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte im Vorfeld mit dem zuständigen Referenten/der zuständigen Referentin.
 
sehen
Texte können auf Anfrage in Großdruck (großer Schrift) zur Verfügung gestellt werden. Sie bringen einen Blindenhund / Assistenzhund mit? Bitte vorher Bescheid geben.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
06.04.2019
 
Anmeldung
Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 15. 01662 Meißen
Telefon: 03521 470653
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de