Über die Arbeit der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie ist das Netzwerk von Einrichtungen und Werken rund um das Thema „Ehrenamt“. Sie setzt sich zusammen aus 12 Leiteinrichtungen und der Geschäftsstelle.

Die Einrichtungen haben eine verbindliche Zusammenarbeit verabredet, bei der die dezentrale Struktur bestehen bleibt aber die unterschiedlichen Kompetenzen stärker aufeinander bezogen, gebündelt und weiterentwickelt werden. Jede der beteiligten Einrichtungen arbeitet in einem bestimmten Bereich des ehrenamtlichen Engagements als Leiteinrichtung.

Die Geschäftsstelle in Meißen koordiniert die Arbeit und ist die Anlaufstelle für Ehrenamtliche. Eine detaillierte Beschreibung der Aufgaben finden Sie in unserer Konzeption.

Konzeption der Ehrenamtsakademie als PDF zum Herunterladen >>