zurück zur Übersicht
 

Lieder für Andachten und Gottesdienste auswählen

Impulse und Übungen zur Gesangbuch- und Liederkunde

Arbeitsstelle Kirchenmusik EVLKS

 
Zeit
 
(auch möglich)
Angebot vor Ort
 
Leitung
Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit, Arbeitsstelle Kirchenmusik
 
Veranstaltungsort
Pfarrhaus Großschirma
 
Kosten
15,00 EUR
 
Veranstalter
Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und der Kirchgemeinde Großschirma
 
Zielgruppe
Lektoren, Prädikant*innen, Kirchvorsteher, kirchenmusikalisch Tätige, Personen in der D-Ausbildung
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
5 bis 20 Personen
Bemerkung
Bitte beliebte Liedbuchausgaben mitbringen.
 
Inhalt
Das Seminar entfaltet kompakt wichtige Impulse und grundlegende Kenntnisse zur Gesang- und Liederkunde des EG, der Ausgabe „Singt von Hoffnung“ und Kurzhinweise zu anderen Veröffentlichungen.
Aus folgenden Themenangeboten werden zu Seminarbeginn Schwerpunkte ausgewählt:
Vorstellung der gebräuchlichsten Gesangbuch- bzw. Liederbuchausgaben; Gesangbuchgeschichte; Systematik; Notationen; Liederkunde mit Liedgeschichte, Lieddichtern; Liedformen; Ästhetische Gesichtspunkte und pragmatische Auswahlkriterien: Welches Lied passt an welche Stelle mit welcher Funktion?; Übungen zum sicheren Anstimmen; Erfahrungsaustausch und Hinweis auf Handreichungen.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
  • leichte Sprache
  • sehen
  • Assistenz
 
Barrierefrei
Der Veranstaltungsort ist barrierearm. Bitte im Vorfeld die Möglichkeiten am Veranstaltungsort mit den persönlichen Bedürfnissen abgleichen.
 
leichte Sprache
Bei unseren Angeboten achten wir auf eine einfache, gut verständliche Sprache. Bei weiterem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte im Vorfeld mit dem zuständigen Referenten/der zuständigen Referentin.
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
08.03.2019
 
Anmeldung
Arbeitsstelle Kirchenmusik
Telefon: 0351 3186440
E-Mail: musik@evlks.de