zurück zur Übersicht
 

100 Jahre Eigenständigkeit

Studientag des Freundes- & Förderkreises

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.

 
Zeit
 
Leitung
Ravinder Salooja
Freundes- und Förderkreis des LMW
 
Veranstaltungsort
Leipziger Missionswerk
 
Kosten
120,00 EUR (einfachste Zimmerkategorie; Aufschläge für EZ und eigene Dusche/WC)
 
Zielgruppe
Interessierte/Beteiligte an der Partnerschaftsarbeit, entwicklungspolitisch Interessierte, Ehemalige
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Inhalt
2019 begeht die Evangelisch-Lutherische Kirche von Tamilnadu ihren 100. Geburtstag. Anfang der 20. Jahrhunderts war in Indien die Unabhängigkeitsbewegung sehr stark. Wen wundert's, dass auch die Kirchen selbständig werden wollten von den Missionsgesellschaften, aus deren Arbeit sie hervorgegangen waren. Die Leipziger Mission hatte zwar einerseits immer die Bildung eigener Kirchen auf dem Missionsfeld im Blick, andererseits war dann doch auch der Erste Weltkrieg nötig, um die Eigenständigkeit der Kirche vollends zu verwirklichen. Die Studientagung von Freundes- & Förderkreis zusammen mit dem Leipziger Missionswerk, die erstmals im nun mit dem Fahrstuhl erreichbaren Gästezentrum im Leipziger Stammhaus stattfindet, widmet sich diesem Thema.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Assistenz
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
01.09.2019
 
Anmeldung
Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e. V. (LMW)
Paul-List-Straße 19. 04103 Leipzig
Telefon: 0341.994 06 20
Telefax: 0341.994 06 90
E-Mail: Evelin.michalczyk@lmw-mission.de