zurück zur Übersicht
 

Die Schrift ins Spiel bringen

Interkultureller Bibliodramaworkshop für Prädikant*innen

Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 
Zeit
 
Leitung
N.N.
Michael Markert, Pfarrer und Bibliodramaleiter
 
Veranstaltungsort
Ev. Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
 
Kosten
10,00 EUR
 
Zielgruppe
Prädikant*innen der sächs. Landeskirche, Evangelist*innen
 
Voraussetzungen
Beautragung zum Prädikant*innendienst in der EV.-Luth. Landeskirche Sachsens
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
8 bis 12 Personen
Inhalt
Bibliodrama steht für eine Vielfalt von Wegen und Methoden, der Bibel auf dem Hintergrund eigener Lebenserfahrung zu begegnen. Das eröffnet eigene, oft überraschende Zugänge zur Schrift. Das kann auch über die Grenzen des eigenen Kontextes hinaus gelingen. Es ist eine Erkundung und das Ergebnis entsteht aus der Begegnung von Menschen und Schrift.
 

 
Anmeldeschluss
06.04.2019
 
Anmeldung
Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 16. 01662 Meißen
Telefon: 03521 4706-880
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>