zurück zur Übersicht
 

Liturgisches Singen in Gottesdienst und Andacht

Praktische Übungen, Stimmbildung & Körperwahrnehmung

Arbeitsstelle Kirchenmusik EVLKS

 
Zeit
 
Leitung
Martina Hergt / DresdenFachbeauftragte für Chor- und Singarbeit in der EVLKS
 
Veranstaltungsort
Ev. Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
 
Kosten
25,00 EUR inkl. Mittagessen
 
Veranstalter
Ev. Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik in Sachsen
 
Zielgruppe
D-Kirchenmusiker, Kirchvorsteher, Lektoren oder interessierte Ehrenamtliche
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
Teilnahmebestätigung
 
Teilnehmerzahl
3 bis 8 Personen
Inhalt
Praktische Übungen, abgestimmt auf die Voraussetzungen der TN, zu Formen des Liturgischen Singens | Umgang mit Stimme und Körper in Form von stimmbildnerischen Übungen, Reflexionen zu Haltung und Raumwahrnehmung, Tipps für eine geeigneten Tonlage, zum Abnehmen der korrekten Tonhöhe, zum sicheren Anstimmen von Liedern und Gesängen, sowie zum Umgang mit Aufregung und persönlichem Stimmprofil | Auf Wunsch können neue Formen ausprobiert werden | Fokus des Tagesseminares liegt auf vielen praktischen Übungen in Einzel- oder Gruppenarbeit.
 
 
Anmeldeschluss
11.03.2017
 
Anmeldung
Ev. Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis Pestalozzistraße 60a04655 Kohren-Sahlis034344/61861034344/61862info@hvhs-kohren-sahlis.de