zurück zur Übersicht
 

Kirchliche Gebäude erhalten

Seminar

Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 
(auch möglich)
Angebot vor Ort
 
Leitung
Ehrenamtsakademie in Zusammenarbeit mit den Büros für Baupflege
 
Veranstaltungsort
in Ihrer Region, mind. 2 Stunden möglich, auch als Halbtagsveranstaltung
 
Kosten
6,00 EUR
 
Veranstalter
Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
 
Zielgruppe
Kirchvorsteher, Mitglieder von Bauausschüssen, Interessierte die sich mit Baufragen in der Gemeinde.
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
Teilnahmebescheinigung
 
Teilnehmerzahl
10 bis 15 Personen
Inhalt
Die Schulung umfasst alle wichtigen, die Kirchenvorstände interessierenden Themen zum Bau, zur Sanierung, Instandsetzung und Restaurierung kirchlicher Gebäude und Ausstattungsgegenstände. dabei geht es um Denkmalschutz, Bauordnungsrecht, die kirchliche Bauordnung und weitere Richtlinien. Andere Schwerpunkte sind die Planung und Abrechnung von Fördermitteln und die Zusammenarbeit mit staatlichen Behörden, Fördermittelgebern und Freien Architektur- und Ingenieurbüros. Auf den Umgang mit Kunstgut und Ausstattung von Kirchen kann ebenso eingegangen werden, wie auf Gebäudekonzeptionen und Immobilienfragen. Das Zusammenwirken von Kirchenvorständen und Baupflegern soll an einem Beispiel dargestellt werden.
 

 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 15
01662 Meißen
Telefon: 03521. 47 06 53
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de