Freiwilliges Engagement in Deutschland

Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014 >>

Der Deutsche Freiwilligensurvey stellt die wesentliche Grundlage der Sozialberichterstattung zum freiwilligen Engagement in Deutschland dar. Die erhobenen Daten des neuen Freiwilligensurveys von 2014 mit Angaben von 28.690 Befragten bilden die Informationsgrundlage für politische Entscheidungsträger, die interessierte Öffentlichkeit und die wissenschaftliche Forschung sowie für die Fortentwicklung der Engagementpolitik auf Bundes- und Landesebene.

Das ehrenamtliche Engagement in Kirche und Gesellschaft ist ungebrochen groß und nimmt tendenziell zu. Eine vergleichende Studie des Bundesministeriums für Familie und Senioren ermittelte, dass über 40 Prozent der Bevölkerung freiwillig engagiert ist. Menschen mit einer kirchlichen Verbundenheit sind dabei überproportional aktiv. >>


EKD-Website „evangelisch-ehrenamt.de“ gestartet

Per Mausklick Ehrenamtskultur fördern

Ehrenamtliche gestalten die evangelische Kirche und wirken an ihrer Leitung mit. Über eine Million Ehrenamtliche beteiligen sich in allen Bereichen des kirchlichen Lebens. Damit dies zeitgemäß gelingt, bietet die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ab sofort ein Forum zur Strategieentwicklung für das Ehrenamt an. >>>


Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche - Sachsen fördert ehrenamtliches Engagement

Förderprogramm "Wir für Sachsen" 

Die Bürgerstiftung Dresden vergibt im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz Aufwandsentschädigungen an Ehrenamtliche, die mindestens 20 Stunden im Monat freiwillig in einem Projekt tätig sind. Grundlage dafür ist die Richtlinie »Wir für Sachsen« zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Die jeweiligen Projektträger können die Aufwandsentschädigung bei der Bürgerstiftung Dresden für das kommende Jahr beantragen. Hinweise zur Antragsstellung sowie die aktuellen Formulare sind unter www.ehrenamt.sachsen.de abrufbar. 


Ehrenamtliche Kirchner und Kirchnerinnen - Angebote für Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Kirchnern und Kirchnerinnen: 

Wir kommen in Ihre Gemeinde, in Ihre Region oder in Ihren Kirchenbezirk für ein Abendseminar, für einen halben oder einen ganzen Tag oder auch für ein Wochenende. Informationen finden Sie hier >>> Bitte sprechen Sie uns an! 


KOMMT, ATMET AUF – Handreichung für den Gottesdienst

Das Handbuch führt durch das Kirchenjahr vom Advent über Weihnachten und Ostern zum Johannistag. Und es führt mit Morgen-, Mittags- und Abendgebet durch den Tag.
KOMMT, ATMET AUF, Gottesdienste für jede Gelegenheit,
Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Dresden 2013, 92 S. – Signatur: LW 940

Die jetzt erschienene Ergänzungsbroschüre enthält zwölf neue Predigten.
Gern senden wir Ihnen ein Exemplar zu. 

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Broschüre >>>

Die einzelnen Predigten sind:
Advent >>>
Weihnachten / Epiphanias >>>
Passion >>>
Ostern >>>
Johannistag >>>
Trinitatiszeit >>>
Ferien >>>
Meinem Gott gehört die Welt >>>
Morgen >>>
Mittag / Frieden >>>
Abend >>>
Wochenschluss >>> 


ONLINEMAGAZIN: evangelisch.de

aktuelle Nachrichten aus aller Welt, zu Glauben und Kirche
evangelisch.de >>


THG: Theologie für die Gemeinde

Diese Reihe präsentiert wichtige theologische Themen für Gemeindeglieder in 18 Taschenbüchern.
Zusammenstellung und Inhalte der Buchreihe >>


"... und ihr habt mich besucht." - Besuchsdienst und Seelsorge

Aus- und Weiterbildungskurse für Ehrenamtliche:

Informationen zum Abruf-Angebot >> 


Seminare zur Aus- und Weiterbildung in Besuchsdienst und Seelsorge: 

"... und ihr habt mich besucht." >>


Flyer zur Ausbildung "... und ihr habt mich besucht."  >>


Orte Gottes - Häuser der Menschen

Hinweise zum Handbuch für Kirchner, Kirchenkuratoren, Offene Kirche

Handbuch >>> 
Flyer zum Handbuch >>>

Unsere Kirchen als "Orte Gottes und Häuser der Menschen" laden zu vielfältigen Formen des Engagements ein. Die zusammengestellten Texte, Übersichten, Erläuterungen und Checklisten "rund um Kirche" sollen vor allem ehrenamtliche Kirchnerinnen, Kirchenkuratoren und "Kirchenöffner" und die, die sie in ihrem Dienst begleiten, auf vielfältige Weise unterstützen.
Mitarbeitende erstellten unter der Leitung der Ehrenamtsakademie für den Ausbildungskurs dieses praxisnahes Handbuch.


Bildungsangebote

für Gottesdienst und Kirchenvorstand >>


Handreichung zur ehrenamtlichen Tätigkeit

veröffentlicht im Amtsblatt A 111 / Jahrgang 2015 Nr. 11,
ausgegeben am 12. Juni 2015 >>