Willkommen bei der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie fördert die Arbeit Ehrenamtlicher, damit sie ihre Aufgaben mit Freude und Kompetenz wahrnehmen. Als Netzwerk unterschiedlicher Einrichtungen bietet sie eine breite Auswahl von Seminaren und Qualifizierungen.

Durch dieses Angebot sollen individuelle Fähigkeiten wachsen, sich Glaubenserfahrungen vertiefen und die Vielfalt der kirchlichen und diakonischen Arbeit unterstützt werden.


Wahljahr 2020

Nach der Bischofs- und Landessynodalwahl stehen die Kirchenvorstandswahlen im September an. Derzeit laufen die Vorbereitungen in den 560 Kirchgemeinden und Kirchspielen an, um in den nächsten Monaten möglichst viele Gemeindeglieder für eine Kandidatur für das verantwortungsvolle Ehrenamt zu gewinnen. Die Wahlen finden am 13. September, alternativ am 20. September, statt. Traditionell werden die neuen Kirchenvorstände am 1. Adventssonntag (29. November 2020) feierlich in den Gottesdiensten eingeführt.

Weitere Hinweise >>>


Kirche die weiter geht

"Kirche-die-weiter-geht“ so heißt die Dachmarke der Initiative missionarischer Aufbrüche der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.
 
Seit Ende des letzten Jahres ist die eigene Internetseite
www.Kirche-die-weiter-geht dazu eingerichtet worden.

Dort finden Sie mehr zum Anliegen der Initiative, Informationen über die schon
genehmigten Projekte, einiges über Aus-und Weiterbildungen, aktuelles und vieles mehr.


Umgang mit dem Coronavirus

Unter der Rubrik „Veranstaltungen“ finden Sie detaillierte Hinweise, falls einzelnen Veranstaltungen abgesagt werden müssen. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Landeskirche >>>  

Für das Leitungshandeln von Kirchenvorständen veröffentlichte das Landeskirchenamt folgende Hinweise >>>

Link zum Corona-Tagebuch >>


Zu Besuch bei Bischof Bilz

Manche von Ihnen waren vielleicht schon einmal in der Bischofskanzlei, andere noch nie. Nun können Sie zukünftig digital ab und zu dort hineinschauen. Mit einem neuen kleinen Video-Format können alle BEI BISCHOF BILZ zu Besuch kommen und somit Anteil haben an manchen Gedanken, die ihn in seinem Arbeitsalltag beschäftigen. Hier gelangen Sie zu allen Folgen.


Ökumenisches Corona-Seelsorgetelefon geschaltet

Der ökumenische Seelsorgetelefondienst
während der Corona-Pandemie ist ab
sofort unter 0351-896 928 90 erreichbar.

Näheres finden Sie hier.


Missionspreis 2021

Viele Menschen haben Sehnsucht nach Sinn, Orientierung, Gott. Wir brauchen Christen, die ihren Glauben engagiert und glaubwürdig weitergeben und Kirchen, die lebensnah und verständlich wirken. Neue Wege finden, auf Suchende zugehen – das möchte auch der ökumenische Verein Andere Zeiten.
Darum fördert er kreative Projekte von Kirchgemeinden und Gruppen finanziell. Mit dem Missionspreis will der Verein neue, mutige und originelle Aktionen zur Verbreitung und Festigung des christlichen Glaubens in Deutschland auszeichnen. Er wird einmal im Jahr verliehen und ist mit 15.000 Euro dotiert, über deren Aufteilung eine Jury entscheidet.  

Alles Wissenswerte finden Sie hier


Foto: Ehrenamtsakademie

Weiterbildungsfilm "Altarschmuck im evangelischen Gottesdienst"

Im Kirchenraum spielt der Altar eine besondere Rolle. Dort feiert die Gemeinde das Abendmahl. Dort betet die Liturgin oder der Liturg und spricht der Gemeinde den Segen zu. Zum Kirchnerdienst gehört es, den Altar für den Gottesdienst vorzubereiten. Dieser Film informiert unter anderem darüber, was es mit dem Altarkreuz auf sich hat, warum wir Blumen auf den Altar stellen und aus welchem Material die Altardecken bestehen sollten. Hier können Sie ihn ansehen.


Konsultation in der Ehrenamtsakademie

Zuspiel – Ehrenamtliche und Hauptberufliche diskutierten darüber, wie es gegenwärtig um das ehrenamtliche Engagement in der sächsischen Landeskirche steht. Welche Erfahrungen Ehrenamtliche motivieren und was das Engagement erschwert. Wie sie die Begleitung durch Hauptberufliche erleben und was sie an Unterstützung und Wertschätzung erwarten.

Von der Gemeindeebene bis zum Präsidenten des Landeskirchenamtes wurden unterschiedliche Sichtweisen ins Gespräch gebracht.

Schnell wurde klar wie anregend Begegnungen und Gespräche auf Augenhöhe sind und das auch kontroverse Themen etwas von ihrer trennenden Schärfe verlieren.

In unterschiedlichen Bereichen wird nun weiter bedacht, wie Ehrenamtliche und Berufliche gut ins Spiel gebracht werden können und sich ihre jeweiligen Rollen sinnvoll ergänzen.   

Ergebnisse und Handlungsbedarf >>>
Ablauf der Konsultation >>>

Fotos: Ehrenamtsakademie

Informationen und Vorgaben zu den Kirchgemeindestrukturen

Informationen auf dem Weg zu neuen Strukturen und das Kirchengesetz zur regionalen Zusammenarbeit erhalten Sie hier >>>  


Programm der Ehrenamtsakademie 2019/2020

Über 2000 Teilnehmende nutzten im vergangenen Jahr Angebote der Ehrenamtsakademie. Viele Veranstaltungen finden direkt in Gemeinden oder in Ihrer Region statt und können als „Angebot vor Ort“ vereinbart werden.

Hier können Sie bereits im Programmheft blättern. Gern senden wir Ihnen ein persönliches Exemplar zu. Bitte kontaktieren Sie uns unter ehrenamtsakademie(at)evlks.de oder telefonisch unter 03521 470653. 


Ehrenamtliche im Sächsischen Landtag gewürdigt

Auf dem seit 1994 jährlich stattfindenden Ehrenamtsempfang des Sächsischen Landtags wird das ehrenamtliche Engagement sächsischer Bürgerinnen und Bürger gewürdigt. Die Vorschläge kommen von Wohlfahrtsverbänden, Landkreisen, Kommunen und Kirchen. Die 2019 Ausgezeichneten engagieren sich in besonderer Weise im sozialen und karitativen Bereich. Unter ihnen finden sich Persönlichkeiten, die sich mit ihren ganz unterschiedlichen Begabungen für ihre Kirchgemeinde und ihre Landeskirche immer wieder stark machen.
Unser herzlicher Dank geht an alle ehrenamtlich wirkenden Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen unserer sächsischen Landeskirche!


"Dank Ehrenamt!" - Eine Initiative der Ehrenamtsakademie um Engagement zu fördern

Ehrenamtliches Engagement ist selbstverständlich, ohne selbstverständlich zu sein. Über 72.000 Ehrenamtliche sorgen in den Gemeinden und Einrichtungen dafür, dass Kinder und Jugendliche begleitet werden, Musik das Gemeindeleben bereichert, Menschen Unterstützung und Hilfe erfahren, Andachten und Gottesdienste gefeiert werden und Leitung wahrgenommen wird.

Egal wo sich Menschen engagieren, ein gutes Engagementklima ist für ein erfüllendes Ehrenamt unerlässlich. Was Ehrenamtliche darunter verstehen ist verschieden und einem steten Wandel unterzogen.  

Die Initiative „Dank Ehrenamt!“ unterstützt Sie dabei Bedingungen des Engagements wahrzunehmen und weiter zu entwickeln.   

Unter www.dank-ehrenamt.de finden Sie weitere Informationen.