zurück zur Übersicht
 

Nächstenliebe – Polizei – Gesellschaft

Vernetzt für eine starke Demokratie

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

 
Datum
 
Leitung
Dr. Erik Panzig
Dr. Peggy Renger-Berka
haupt- und ehrenamtlich Engagierte aus Kirche, Polizei und Gesellschaft
 
Veranstaltungsort
Soziokulturelles Zentrum Malzhaus, Plauen
Alter Teich 7-9, 08527 Plauen
 
Veranstalter
Ökumenische Arbeitsgemeinschaft "Kirche für Demokratie und Menschenrechte"
 
Zielgruppe
ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige in Kirche und Zivilgesellschaft
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
50 bis 150 Personen
Inhalt
Die AG „Kirche für Demokratie und Menschenrechte" veranstaltet 2020 in Plauen den Fachtag „Nächstenliebe–Polizei–Gesellschaft". Unter dem Motto „Vernetzt für eine starke Demokratie" sind Angehörige der Polizei, Haupt- und Ehrenamtliche aus den Kirchgemeinden sowie Mitglieder der Zivilgesellschaft zum Austausch eingeladen. Impulsvorträge, Workshops sowie Pausengespräche bieten die Möglichkeit, eigene und fremde Standpunkte und Perspektiven kritisch zu hinterfragen. Ziel ist es, Verständnis für die jeweils anderen Denkweisen zu entwickeln und eine gewaltfreie Demonstrationskultur zu befördern. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.kirche-fuer-demokratie.de. Der Fachtag wird durch das Programm „Weltoffenes Sachsen“ gefördert.
 

 
Anmeldeschluss
22.03.2020
 
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
Landesstelle
Tauscherstraße 44, 01277 Dresden
Telefon: 0351 656154-17
Fax: 0351 656154-19
E-Mail: info@eeb-sachsen.de
Internet: www.eeb-sachsen.de, www.kirche-fuer-demokratie.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>