zurück zur Übersicht
 

Vom Glauben erzählen in einer Welt ohne Gott?

Studientagung des Freundes- & Förderkreises

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.

 
Datum
 
Leitung
Ravinder Salooja
Freundes- und Förderkreis des LMW
 
Veranstaltungsort
Leipziger Missionswerk
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig
 
Kosten
120,00 EUR (einfachste Zimmerkategorie; Aufschläge für EZ und eigene Dusche/WC)
 
Zielgruppe
Interessierte/Beteiligte an der Partnerschaftsarbeit, entwicklungspolitisch Interessierte, Ehemalige
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
7 bis 30 Personen
Inhalt
„Welt ohne Gott“ ist ein anderer Name für unseren gesellschaftlichen Kontext einer säkularisierten Gesellschaft. Wie ist es möglich, vom Glauben zu erzählen, wenn die Wort „Glaube“ und „Gott“ für die Mehrheit unserer Mitmenschen entleerte Worthülsen geworden sind? Die Leipziger Missionare in Indien, Tansania und Papua Neuguinea hatten es da fast leichter, weil „Gott“ in jenen Ländern nicht unbekannt war. Vielleicht hilft uns das Studiendokument „Mission Respekt. Das christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt“ (2011) hier weiter.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Assistenz
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
01.03.2020
 
Anmeldung
Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e. V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig
Telefon: 0341 9940620
Telefax: 0341 9940690
E-Mail: evelin.michalczyk@lmw-mission.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>