zurück zur Übersicht
 

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe

120-Stunden Programm 2024-2025
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
Datum
Ort
Moritzburg
Leitung
Das Dozententeam besteht aus erfahrenen Mitarbeiter*innen und Leiter*innen sächsischer Suchtberatungsstellen sowie therapeutischen Leiter*innen
Kosten
1260,00 EUR bzw. 420,00 EUR (mit Fördermitteln)
Zielgruppe
Menschen mit Suchterkrankungen, Mitbetroffene, betriebliche Ansprechpersonen
Voraussetzungen
bei Suchtmittelabhängigkeit mind. zweijährige Suchtmittelabstinenz, Bestätigung Suchtberatungsstelle
erhältl. Nachweis
LIGA-Zertifikat
Teilnehmerzahl
ab 10 bis 20 Personen
Bemerkung
Fördermittel für Suchtkranke aus der Selbsthilfe
Inhalt
Die Suchtselbsthilfe begleitet und unterstützt Menschen in vielen Lebensbereichen mit großem Engagement in der Gruppen- und Einzelarbeit. Freiwillig Mitarbeitende in der Suchthilfe und professionell Mitarbeitende ergänzen sich und sind beide wichtige Ansprechpartner eines gut funktionierenden und kooperativen Suchthilfesystems. Im Umgang mit Hilfesuchenden sind umfangreiche Kenntnisse und Praxiserfahrungen erforderlich. Diesbezüglich ist das Ziel der Ausbildung die Befähigung von abstinent lebenden Suchtkranken, Mitbetroffenen und Interessierten für die Aufgaben einer Freiwilligen Mitarbeit in der Suchthilfe – nach Diakonie Standards. Die Weiterbildung befähigt Personen zu betrieblichen Suchtkrankenhelfern.

Unterstützungsbedarf

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
BarrierefreiBarrierefrei für mobilitätseingeschränkte Personen in Bezug auf Gebäude: Zugang, Durchgänge, Aufzüge, Toiletten, Dusche, Wege etc..
Anmeldeschluss
30.06.2024
Anmeldung
Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e.V.
Bahnhofstr. 9
01468 Moritzburg
Tel.: 035207 84350
E-Mail: info@diakademie.de