zurück zur Übersicht
 

Kommunikation - Theorien und Modelle

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

 
(auch möglich)
Angebot vor Ort
 
Leitung
Sabine Schmerschneider, Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
 
Zielgruppe
Mitarbeitende in Kirchgemeinden sowie in pädagogischen und sozialen Einrichtungen
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
8 bis 12 Personen
Bemerkung
als Halb- oder Ganztagsveranstaltungen
 
Inhalt
Als Menschen, die in Gruppen, Teams oder im persönlichen Umfeld unterwegs sind, führen wir geplant oder zwischendurch „auf der Schwelle" Gespräche: inhaltliche Gespräche, Konfliktgespräche, organisatorische und vertrauliche Gespräche. Worauf es jeweils ankommt, stellt sich als Frage. Eine hilfreiche, konfliktvorbeugende Kommunikation wird befördert, wenn ich als Gesprächspartner(in) mit meiner ganzen Person aufmerksam bin und zuhöre. Aber wie geht das? Was kann mich dabei unterstützen? Für das Angebot bieten wir Halb- und Ganztagesveranstaltungen an:
- Basiswissen Kommunikation: Wissenswertes zur eigenen Haltung und Modelle wertschätzender Kommunikation
- Für die Praxis hilfreicher Gespräche: Vom "Kontrollierten Dialog" zum "Aktiven Zuhören"
- In Gruppen respektvoll kommunizieren – Aufgaben der Gruppenleitung kennen und anwenden können
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • sehen
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Ev. Erwachsenenbildung Sachsen
Tauscherstraße 44, 01277 Dresden
Telefon: 0351 6561540
Fax: 0351 65615419
E-Mail: info@eeb-sachsen.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>