zurück zur Übersicht
 

Durch einen sanften Tod - Sommerkolleg

Was Glaubende zum Lebensende sagen

Evangelische Akademie Meißen

 
Datum
 
Leitung
Stephan Bickhardt, Akademiedirektor, Ev. Akademie Sachsen
Dr. Kathrin Mette, Ehrenamtsakademie
 
Veranstaltungsort
Evangelische Akademie Sachsen
Freiheit 16, 01662 Meißen
 
Kosten
DZ: 153,00 €; EZ: 163,00 €
 
Zielgruppe
Ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchgemeinden, alle an theologischen Grundfragen Interessierte
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
12 bis 30 Personen
Inhalt
Kommt das Ende des menschlichen Lebens in den Blick, tun sich viele Fragen auf, auch religiöse. Welchen Trost bietet der christliche Glaube im Angesicht des Todes? Was hat es mit der Hoffnung auf sich, dass die Toten auferstehen werden? Glaubt heute noch jemand an das Jüngste Gericht oder gar die Hölle? Wo kommen diese Vorstellungen her und welche Relevanz haben sie für uns? Überdies sind wir auch mit ethischen Herausforderungen konfrontiert, etwa beim Thema der Sterbehilfe. Hier werden die aktuelle Rechtslage, aber auch die Unterschiede in der juristischen und theologischen Sicht auf das Lebensende zu bedenken sein. Im Kolleg arbeiten wir exemplarisch zu verschiedenen Facetten des Themas und bieten Raum, eigene Erfahrungen einzubringen.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
  • leichte Sprache
  • sehen
  • Assistenz
 
Barrierefrei
Der Veranstaltungsort ist barrierearm. Bitte im Vorfeld die Möglichkeiten am Veranstaltungsort mit den persönlichen Bedürfnissen abgleichen.
 
leichte Sprache
Bei unseren Angeboten achten wir auf eine einfache, gut verständliche Sprache. Bei weiterem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte im Vorfeld mit dem zuständigen Referenten/der zuständigen Referentin.
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Evangelische Akademie Sachsen im Dreikönigsforum Dresden
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Tel.: 0351 81243-11
birgit.menzel@ev-akademie-meissen.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>