zurück zur Übersicht
 

Kirchliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Regionaler Fachtag

Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens

 
Datum
 
Leitung
Tabea Köbsch, Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens
Hilmar Gattwinkel, Pfarrer, Kommunikationswirt (GEP), systemischer Berater
 
Veranstaltungsort
Lutherkirche und Gemeindehaus der Lutherkirchgemeinde Zwickau
Bahnhofstraße 22, 08056 Zwickau
 
Kosten
Der Fachtag ist kostenfrei. Ein Beitrag von 15,00 Euro für die Verpflegung wird erbeten.
 
Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche aus Kirchgemeinden/Kirchenbezirken, kirchl. und diakonischen Einrichtungen
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Inhalt
Wie informieren sich Menschen in und außerhalb der Kirche heute? Was spricht sie an, was interessiert sie? Wo und wie kann Kirche präsent sein, damit sie wahrgenommen wird? Kirchliche Öffentlichkeitsarbeit ist inzwischen so vielfältig wie die Medien, die es gibt. In ihr engagieren sich Haupt- und Ehrenamtliche gleichermaßen. Ihnen soll der Fachtag Möglichkeiten zur Reflexion der eigenen Arbeit, neue Impulse und Informationen sowie Gelegenheit zum Austauschen, Vernetzen und Voneinander-Lernen bieten. In Workshops zu Grundlagen kirchlicher Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltung und Design, Foto- und Videobearbeitung, Texten, Presse- und Krisenkommunikation, Webbaukasten/Webkalender u.a. können Kenntnisse erweitert und vertieft werden.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
  • leichte Sprache
  • sehen
  • Gebärdensprache
  • Assistenz
 
Barrierefrei
Barrierefrei für mobilitätseingeschränkte Personen in Bezug auf Gebäude: Zugang, Durchgänge, Aufzüge, Toiletten, Dusche, Wege etc..
 
leichte Sprache
Bei unseren Angeboten achten wir auf eine einfache, gut verständliche Sprache. Bei weiterem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte im Vorfeld mit dem zuständigen Referenten/der zuständigen Referentin.
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
Gebärdensprache
Gebärdensprachdolmetscher/-innen können wir auf Anfrage buchen.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Stabsstelle für Kommunikation und Koordination im Ev.-Luth. Landeskirchenamt
Lukasstraße 6, 01069 Dresden
Telefon: 0351 4692-114
E-Mail: tabea.koebsch@evlks.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>