zurück zur Übersicht
 

Christvespern leiten

Ein Tagesseminar für Ehrenamtliche

Ehrenamtsakademie der EVLKS

 
Datum
 
Leitung
Dr. Kathrin Mette, Pfarrerin, Ehrenamtsakademie
Friederike Hecker, Pfarrerin
 
Veranstaltungsort
Gemeinderäume und Kirche Radeberg
An der Kirche 5, 01454 Radeberg
 
Kosten
20,00 EUR zuzügl. Mittagessen
 
Zielgruppe
Lektorinnen und Lektoren, Interessierte
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
7 bis 18 Personen
Inhalt
Am Heiligen Abend finden erfahrungsgemäß in den Gemeinden zahlreiche Gottesdienste statt. Viele von ihnen werden von Ehrenamtlichen geleitet. Diese stehen vor großen Herausforderungen: Wieviel Liturgie kann man den Leuten am Heiligen Abend zumuten? Wie steht es mit der Predigt? An welcher Stelle im Gottesdienst ist das Krippenspiel am besten aufgehoben? Welche Lieder singen wir?
Für alle Ehrenamtlichen, die Christvespern leiten wollen, leiten sollen oder es auch schon länger tun, bietet das Seminar Unterstützung, Materialien und die Möglichkeit, sich mit anderen über Erfahrungen und Ideen auszutauschen.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • leichte Sprache
  • sehen
  • Assistenz
 
leichte Sprache
Bei unseren Angeboten achten wir auf eine einfache, gut verständliche Sprache. Bei weiterem Unterstützungsbedarf sprechen Sie bitte im Vorfeld mit dem zuständigen Referenten/der zuständigen Referentin.
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
22.10.2021
 
Anmeldung
Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 15. 01662 Meißen
Telefon: 03521 470653
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>