zurück zur Übersicht
 

Der Mensch und seine Geschlechtlichkeit

Theologischer Studientag für Frauen und Männer

Kirchliche Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 
Datum
 
Leitung
Dr. Irmtraud Fischer, Professorin für Alttestamentliche Bibelwissenschaft, Graz
Annette von Oltersdorff-Kalettka , Pfarrerin
Johanna Fabel, Studienleiterin
 
Veranstaltungsort
Haus der Kirche, Dresden
Hauptstr. 23, 01097 Dresden
 
Kosten
27,00 EUR
 
Zielgruppe
Frauen und Männer
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
20 bis 50 Personen
Inhalt
Die Schöpfungserzählungen der Hebräischen Bibel stellen den Menschen als sexuelles Wesen vor. Und nichts „prägt die Erwachsenenwelt so sehr, wie (aus)gelebte Geschlechtlichkeit“ (I. Fischer). Allerdings sind wir Menschen befangen und wenig sprachfähig, wenn es um Sexualität geht. Inhalt des Studientages wird deshalb sein, uns mit der Vielfalt der Begriffe und Vorstellungswelten rund um das Thema „Geschlecht“ auseinanderzusetzen. Als Basis dienen dafür zum einen biblische Texte und ihre Auslegungstraditionen. Zum anderen werden diese Befunde in Beziehung gesetzt zu heutigen Lebensfragen und Diskussionen rund um das Thema „Geschlecht“.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
  • leichte Sprache
  • sehen
  • Gebärdensprache
  • Assistenz
 
Barrierefrei
Barrierefrei für mobilitätseingeschränkte Personen in Bezug auf Gebäude: Zugang, Durchgänge, Aufzüge, Toiletten, Dusche, Wege etc..
 
leichte Sprache
Geachtet wird auf eine gut verständliche Sprache. Inhalte der Veranstaltung können nach vorheriger Anfrage in schriftlicher Form beim Veranstalter abgerufen werden.
 
sehen
Menschen mit Sehbeeinträchtigung teilen bitte dem Veranstalter besondere Bedürfnisse mit.
 
Gebärdensprache
Texte, Vorträge, Inhalte der Veranstaltung können vor der Veranstaltung in Schriftform abgerufen werden.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
02.03.2022
 
Anmeldung
Frauenarbeit der EVLKS
Hauptstr. 23, 01097 Dresden
Telefon: 0351 8124-235 / -235 Fax: 0351 8124-249
E-Mail: olga.wagner@evlks.de
www.frauenarbeit-sachsen.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>