zurück zur Übersicht
 

"Lebendige Gemeinde in der Minderheit"

Impulse aus der Kirchengeschichte für die Gegenwart

Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

 
Datum
 
Leitung
Dr. Magdalena Herbst, Pastoralkolleg Meißen

 
Veranstaltungsort
Klosterhof St. Afra Meißen
Freiheit 16, 01662 Meißen
 
Kosten
20,00 EUR
 
Zielgruppe
Prädikantinnen und Prädikanten der sächsischen Landeskirche
 
Voraussetzungen
Beauftragung zum Prädikantendienst in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Teilnehmerzahl
12 bis 30 Personen
Inhalt
Immer deutlicher wurde in den letzten Jahrzehnten: Künftig prägen wir als christliche Gemeinden die Gesellschaft nicht mehr als Mehrheit. Wir werden als Minderheit leben und so versuchen, "Salz der Erde" zu sein. Diese Situation tritt für unsere Landeskirche erst in der jüngsten Zeit mit allen Konsequenzen ins Bewusstsein. Im Blick auf die Kirchengeschichte und die weltweite Ökumene ist sie aber keineswegs besonders. Wie wurde in der Vergangenheit, etwa in der Alten Kirche, oder auch in anderen Gegenden der Welt Christsein in der Minderheit gelebt? Wir fragen danach, welche Impulse uns diese Perspektiven für unsere Situation und unsere Verkündigungsaufgabe geben können.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Barrierefrei
  • Assistenz
 
Barrierefrei
Der Veranstaltungsort ist barrierearm. Bitte im Vorfeld die Möglichkeiten am Veranstaltungsort mit den persönlichen Bedürfnissen abgleichen.
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
07.10.2022
 
Anmeldung
Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 16, 01662 Meißen
Telefon: 03521 4706-880
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>