zurück zur Übersicht
 

Impuls- und Inspirationstag

Wie innovativ waren die ersten Christen?

Ehrenamtsakademie der EVLKS

 
Datum
 
Leitung
Prof. Benjamin Schließer, Prof. für NT in Bern
Roland Kutsche, Pfarrer zur Koordination und Begleitung missionarischer Projekte und Initiativen in der EVLKS
 
Veranstaltungsort
Ev.-Luth. Jugendpfarramt Chemnitz
 
Kosten
15,00 EUR
 
Veranstalter
"Kirche-die-weiter-geht"
Kontakt: Pfarrer Roland Kutsche
Tel.: 037204 50715
E-Mail: Roland.Kutsche@evlks.de
 
Voraussetzungen
keine
 
erhältl. Nachweis
keiner
 
Inhalt
Eine Minderheit mit einer großen Vision: Das waren die ersten Christinnen und Christen – inmitten der religiösen Vielfalt des Römischen Reiches, inmitten gesellschaftlicher Ausgrenzung, inmitten sozialer Ungleichheit und dem Kampf ums Überleben. Wie lebten sie ihr Christsein? Was war ihr „Erfolgsrezept“? Worin waren sie innovativ? Die gegenwärtige Kirche kann sich in Zeiten des „Älter, kleiner, ärmer“ von der frühen Christenheit und ihrer Innovationskraft inspirieren lassen.
 

Unterstützungs-
bedarf
>>

Informationen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Die unterschiedlichen Bedingungen der Veranstaltungsorte lassen sich nur begrenzt mit der Kurzbeschreibung darstellen. In vielen Fällen finden sich weitere Lösungen. Bitte erkundigen Sie sich bei den Veranstaltern nach den konkreten Möglichkeiten.

  • Assistenz
 
Assistenz
Unterstützungsmöglichkeiten bitte vor der Veranstaltung mit dem Anbieter absprechen.
 
 
Anmeldeschluss
keiner
 
Anmeldung
Ehrenamtsakademie des Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 15, 01662 Meißen
E-Mail: ehrenamtsakademie@evlks.de
Telefon: 03521 470653
 
Link zum Anmeldeformular

>>
 
Link zur Internetseite
>>
 
Weitere Informationen
>>