Was ist "Dank Ehrenamt"?

Ehrenamtliches Engagement ist selbstverständlich, ohne selbstverständlich zu sein. Über 72.000 Ehrenamtliche sorgen in den Gemeinden und Einrichtungen dafür, dass Kinder und Jugendliche begleitet werden, Musik das Gemeindeleben bereichert, Menschen Unterstützung und Hilfe erfahren, Andachten und Gottesdienste gefeiert werden und Leitung wahrgenommen wird.

Egal wo sich Menschen engagieren, ein gutes Engagementklima ist für ein erfüllendes Ehrenamt unerlässlich. Was Ehrenamtliche darunter verstehen ist verschieden und einem steten Wandel unterzogen.  

Die Initiative „Dank Ehrenamt!“ unterstützt Sie dabei, Bedingungen des Engagements wahrzunehmen und weiter zu entwickeln.   

Unter www.dank-ehrenamt.de finden Sie weitere Informationen.

Eine Initiative der Ehrenamtsakademie

Betrachten Sie unser Wimmelbild und entdecken Sie die enorme Vielfalt ehrenamtlichen Engagements: Erlebnis, Freude und sinnvolles Tun. Dank Ehrenamt! ist das Gemeindeleben in der Sächsisch-Lutherischen Landeskirche vielschichtig und bunt. Ob offensichtlich oder im Verborgenen: Jedes Engagement bereichert unsere Gemeinden.

Ehrenamtliche gewinnen und begleiten

Ehrenamtliche Mitarbeit ist in den Gemeinden selbstverständlich, aber sie ergibt sich nicht von allein. Ehrenamtliche fragen verstärkt nach guten Rahmenbedingungen und suchen anspruchsvolle Aufgaben. Die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements zu fördern erfordert unterschiedliche Formen der Begleitung und eine koordinierte Entwicklung der Ehrenamtsarbeit. Das Seminar vermittelt Grundlagen und Praxiswissen für die Arbeit mit Ehrenamtlichen.

Themen:
- Gabe oder Tausch – zu biblischen Bezügen des Ehrenamtes
- Entwicklungen und Tendenzen der ehrenamtlichen Arbeit
- Sieben Schritte auf dem Weg zur Ehrenamtskoordination
- Motive und Motivationen für ehrenamtliches Engagement
- Handreichung zur Ehrenamtlichen Tätigkeit in der EVLKS